Konzentrationsprobleme während der Vorbereitung auf das Jura Examen, die Semesterklausuren oder die Zwischenprüfung? Probiere die Pomodoro-Technik aus!

Konzentrationsprobleme während der Vorbereitung auf das Jura Examen, die Semesterklausuren oder die Zwischenprüfung? Probiere die Pomodoro-Technik aus!

Zeitmanagement-System

Hast du Konzentrationsprobleme während der Examensvorbereitung oder der Vorbereitung auf die Semesterklausuren oder Zwischenprüfung? Probiere die Pomodoro-Technik aus... Ein einfaches Zeitmanagement-System, das dir auch für das Jura-Studium und die Examensvorbereitung hilfreich sein kann.

Die Pomodoro-Technik - in den 1980er Jahren von Francesco Cirillo entwickelt

Die Pomodoro-Technik ist ein in den 1980er Jahren entwickeltes Zeitmanagement-System, das dabei hilft, Aufgaben konzentriert abzuarbeiten und Anstehendes erfolgreich zu bewältigen. Der Name stammt dabei von einer ursprünglich verwendeten Küchenuhr in Tomatenform (italienisch pomodori), die auf 25min eingestellt wird. In den sog. pomodori von je 25min wird möglichst unterbrechungsfrei an vorher schriftlich fixierten Aufgaben gearbeitet. Zwischen den einzelnen pomodori folgt eine 5min-Pause, nach vier pomodori soll eine längere Pause von 20 - 30min erfolgen.

By Marco Verch [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Pomodori während der Vorbereitung auf das Juraexamen

Durchaus lässt sich die Technik auch für die Examensvorbereitung zweckentfremden... So können anstehende, längere Lernaufgaben in mehrere Zeitabschnitte eingeteilt werden. Die Pomodoro-Technik hilft dabei, "bei der Sache zu bleiben". Dafür muss es nicht unbeding eine Küchenuhr in Tomatenform sein, jedes handelsübliche Modell genügt. Wichtig ist nur, dass die 25min-pomodori strikt eingehalten werden. Genau so wichtig wie das konzentrierte Lernen sind die darauf folgenden Pausen, in denen man sich am besten etwas bewegt, kurz frische Luft schnappt und an etwas anderes denkt.

Mehr Informationen

Mehr Informationen findest du auf folgenden Seiten:
Vielleicht ist es ja etwas für dich? Probier es aus und mach dir dein eigenes Bild. Rechts haben wir dir noch einen Link zu dem zugehörigen Buch zur Verfügung gestellt. Viel Spaß wünscht dir das Team von JURALERNPLAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.