Gesetzestexte und Kommentare für das Examen mit JurCase unkompliziert mieten

JurCase und JURALERNPLAN - JURALERNPLAN Jura Lernplan Studium Examen

JurCase – Examensliteratur mieten statt kaufen!

Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle einen Gastbeitrag von unserem Kooperationspartner JurCase.

Aus rechtlichen Gründen kennzeichnen wir den folgenden Beitrag hiermit als Werbung, auch wenn wir für den Artikel kein Geld erhalten. Jedenfalls wünschen wir euch viel Spaß mit dem Gastbeitrag von JurCase, der für jeden Examenskandidaten und Referendar interessant sein dürfte:

JurCase – Examensliteratur mieten statt kaufen!

Warum wir machen, was wir machen

Dass Studenten in der Regel nicht dem einkommensstärksten Teil der Gesellschaft angehören, ist nichts Neues. Wer dann aber auch noch Jura studiert, muss hier und da vielleicht sogar noch etwas tiefer in die Tasche greifen, als in manch anderen Studiengängen. Die für ein erfolgreiches Studium benötigte Sammlung an Fachliteratur will schließlich auf dem neusten Stand gehalten werden, damit das gerade Gelernte nicht morgen schon wieder überholt ist. Für Jurastudenten geht also kaum ein Weg daran vorbei, in regelmäßigen Abständen Gesetzestexte wie Schönfelder, Sartorius und Co. nachzusortieren und andere Teile der Bibliothek komplett zu erneuern.

„Ist das Kunst oder kann das weg?“

Wenn das Lernmaterial dann auch noch entsprechend genutzt wird, ist es häufig - nach ordnungsgemäßer Bearbeitung mit 17 verschiedenen Textmarkern, 38 farbkodierten Klebezetteln und endlosen Randnotizen – recht hübsch anzusehen und bestenfalls auch sehr effektiv nutzbar, das erste Staatsexamen damit zu schreiben ist in den meisten Bundesländern jedoch ausgeschlossen.

Denn dazu müssen die Gesetzestexte zum einen auf dem vom Prüfungsamt vorgeschriebenen Stand, zum anderen im Urzustand, also ohne jede Markierung, Unterstreichung oder Notiz, sein. Unterm Strich heißt das also: Einmal alles neu, bitte!

Referendare haben’s auch nicht leicht...

Beim zweiten Staatsexamen sieht das nicht viel anders aus, im Gegenteil: Waren es im ersten Examen „nur“ die Gesetzestexte, die zur Bearbeitung der schriftlichen Klausuren zugelassen waren, so kommen für das zweite Examen nun auch noch die einschlägigen Kommentare dazu. Je nach Bundesland können dies vier bis sieben Stück sein, mit einem Gesamtanschaffungspreis bis zu 600,-€ zusätzlich zu den Gesetzestexten also ein paar echte Schnapper!

Zwar gelingt es einigen, schon während der Anwalts- oder Wahlstation eine ordentliche Zusatzvergütung für Ihre Dienste während des Referendariats zu erhalten, häufig ist es jedoch die Unterhaltsbeihilfe der einzelnen Länder, die die Basis der Existenzsicherung für Rechtsreferendare während der Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen bildet. Und auch wenn diese je nach Bundesland unterschiedlich großzügig ausfallen kann – ein finanzieller Einschnitt ist die Neuanschaffung der gesamten Examensliteratur allemal.

Den Stress braucht kein Mensch!

Von der finanziellen Belastung einmal abgesehen, ist das Beschaffen der Examensliteratur auch eine organisatorische Herausforderung. So gilt es erst einmal herauszufinden, welche Auflagen denn nun wirklich für den eigenen Examenstermin zugelassen sind. Erscheint dann auch noch kurz vorher eine neue Auflage oder Ergänzungslieferung, artet das Ganze schnell in regelrechten Stress aus. Und den kann man so kurz vor der vermutlich wichtigsten Prüfung seines Lebens wohl am allerwenigsten gebrauchen. Schließlich sollten sowohl Nerven als auch Zeit eindeutig lieber in die letzten Lernvorbereitungen investiert werden als in das Besorgen der entsprechenden Hilfsmittel für die Examensklausuren.

Wir kümmern uns drum. Versprochen!

Und genau hier kommt JurCase ins Spiel! Denn unser Ziel ist es, dir diesen Stress abzunehmen. Wir sind Experten darin, genau zu wissen, wer wann welche Werke in welchem Bundesland benötigt und als unser Kunde erhältst du exakt die Literatur und Auflage, die du für dein erstes oder zweites Staatsexamen benötigst. Selbstverständlich wie von der Prüfungsordnung vorgeschrieben: ohne Markierungen!

Und damit nicht genug – mit unseren Mietprodukten kommst du auch noch deutlich günstiger weg und hast dabei die freie Auswahl. Unser Angebot umfasst alle relevanten Gesetzestexte für das erste Examen. Für das zweite Staatsexamen kannst du wählen, ob du nur Gesetzestexte, nur Kommentare oder unser Alles-drin-Paket mit Gesetzestexten und Kommentaren mieten möchtest.

Damit die Werke gut geschützt und du ohne Rückenschmerzen zum Einsatzort gelangen, bekommst du unsere Mietprodukte im praktischen Alu-Trolley, dem namensgebenden JurCase, geliefert. Vollgepackt mit sinnvollen Examenshelfern, die dir die heiße Phase zusätzlich erleichtern, verschicken wir deinen JurCase pünktlich, sodass er schon 7-10 Tage vor der ersten Klausur bei dir ist.

Noch nicht überzeugt? Na, dann setzen wir noch einen drauf: Im Rahmen einer Gruppenbestellung kannst du sogar doppelt sparen, denn wir bieten AGs attraktive Sonderkonditionen. Also schnell die AG-Kollegen ansprechen und gleich bestellen auf JurCase.com!

Wir hoffen, Ihr hattet Spaß beim Lesen und könnt die Empfehlung für eure Zeit der Examensklausuren nutzen!

Euer Team JURALERNPLAN

  • 3
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.